Short Term Loads SBA Loans Big Lines of Credit Small Business Loans Equipment Financing best business loansbusiness loans Merchant Cash Advances Long Term Loans Working Capital

Lakovna Hajdik

Die Lackiererei Hajdik wurde 1989 als kleiner Familienbetrieb gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Unternehmen auf dem Markt der Lackierungen entwickelt. Mit derzeit 150 geschulten Mitarbeitern beliefert der Betrieb weltweit führende Unternehmen. Darunter zählen unteranderem Volkswagen, Daimler, Siemens und Airbus. Trotz der immer weiter ansteigenden Größe des Unternehmens wird großen Wert auf ein familiäres Miteinander der Mitarbeiter und Kunden gelegt.

Dabei kümmert sich das Unternehmen um die komplette Betreuung der Oberflächenbehandlung mittels Nasslackierung. Ob Kunststoff, Holz oder Metalle, es werden sämtliche Oberflächen bearbeitet. Die Lackierung sowie umfassende Pflege von Oberflächen findet dabei in manuellen und automatischen Betrieben statt.

Hajdik verfügt derzeit über drei voll automatische Lackierstraßen. Dazu sind die Lackierkabinen in allen manuellen Betrieben mit modernen Förder- und Trockenanlagen ausgestattet. Lackierungen werden hier vor allem in den Fachbereichen Automotiv, Schienenfahrzeuge und Maschinenbau vorgenommen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Lackierung von Holz in der Möbelindustrie.

Weiterhin entwickelt das Unternehmen im eigenen Forschungszentrum fortlaufend neue Technologien und Lackiersysteme.

So wurde 2015 der dritte Betrieb der Roboter gestützten Lackierung eröffnet. Es wurde dort eine neue Linie mit vier Robotern installiert. Diese weist ein einzigartiges technologisches Niveau auf. Dabei dienen zwei Roboter der Vorbehandlung, während die anderen beiden für die eigentliche Anwendung des Systems bestimmt sind.

Die große Kapazität des neu entstandenen Betriebs ermöglicht es, langfristige Großserienprojekte zu realisieren. Daneben können aber durch die technische Variabilität und Genauigkeit auch kleinere Aufträge umgesetzt werden.

Der Gedanke des Umweltschutzes, der das Unternehmen mitunter prägt, kommt hier ebenfalls zum Ausdruck. Durch den Anschluss an eine VOC-Verbrennungsanlage ist die Umweltbelastung der Lackiererei minimal. Betriebsübergreifend werden fast 99,7 % der Schadstoffe durch verschiedene Technologien eliminiert.

Die hier eingesetzte Fertigungstechnologie ist für die anspruchsvollsten Projekte konzipiert. So ist das Lackieren mit Hochglanz und die Verwendung von UV-Lacken möglich.

Die Nutzung dieser UV-Technologie ist ein Trend im Bereich der Nasslackierung. Dadurch ergibt sich ein schnellerer Produktionsprozess, ein geringerer Schadstoffausstoß und eine höhere Widerstandsfähigkeit der Oberflächen.

Da der Bedarf in den manuellen Betrieben an hochqualifizierten Lackierern sehr groß ist, bildet Hajdik diese in ihrer eigenen Schule selbst aus.

Zuletzt zeigt die Lackiererei durch vielfältige Sponsoring-Aktionen im kulturellen und sozialen Bereich, dass sie sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist.

Lakovna Hajdik ist im Bereich der Nasslackierung Tschechien ein Vorreiter und wir werden sicher noch einiges von dieser Firma lesen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Lakovna Hajdik, 10.0 out of 10 based on 1 rating
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply